Mobilisierung für die Arbeiterkammer - Wahl

LAbg. Martin Michalitsch, Monika Pfeiffer, Arbeiterkammerrat Harald Sterle, Wölblings NÖAAB Obmann Reinhold Ruhrhofer, Atlbgm. Josef Mitmannsgruber, VP Gemeindeparteiobmann GR Manuel Erber

Im Foto vlnr.: VP Wölbling Klubobmann GfGR Peter Hießberger, NÖAAB-FCG AK Fraktionsvorsitzender und Arbeiterkammerrat Harald Sterle, Anita und Franziska Müllner, VP Gemeindeparteiobmann GR Manuel Erber Foto: Thomas Heumesser

Wölblinger NÖAAB führte Betriebsbesuche durch.

Rund 549.000 Wahlberechtigte sind in den kommenden Tagen und Wochen aufgerufen ihre ArbeitnehmerInnen-Vertretung in die Arbeiterkammer Niederösterreichs zu wählen.

 

„Um die Wölblingerinnen und Wölblinger auf ihr Wahlrecht hinzuweisen und die wichtige Bedeutung der AK-Wahl zu unterstreichen, führten wir gemeinsam mit Arbeiterkammerrat Harald Sterle Betriebsbesuche durch“, so der Wölblinger NÖAAB Obmann Reinhold Ruhrhofer.

 

Gestartet wurde an dem Freitagnachmittag im Unimarkt Muhm in Oberwölbling, weiter gings in den Friseursalon Ambiente von Christa Hackl, ebenso stand ein Besuch im Winzerhof der Familie Rudolf Müllner am Programm.