NÖAAB Wölbling - 2. "RIESENWUZZLER - Turnier" ein voller Erfolg!

Ein besonderes Stelldichein gab sich die Geschäftsführerin des NÖAAB BR Sandra Kern, die das RIESENWUZZLER - Turnier 2017 eröffnete. Im Bild mit NÖAAB-Wölbling Obmann Stvin. Christa Zögernitz, NÖAAB-Wölbling Obmann Reinhold Ruhrhofer, Geschäftsführerin der Firma ATTENSAM Bettina Uferer, VP Wölbling Gemeindeparteiobmann GR Manuel Erber

1. Platz, FF-Hausheim

2. Platz, Samariterbund Gansbach

3. Platz, ÖKB Gansbach

4. Platz, Rotes Kreuz Oberwölbling

5. Platz, Die jungen Gspritztn

6. Platz, Mia Wuascht

7. Platz, Team Schabasser

8. Platz, Winzergut Ortmann

9. Platz, "Wenn's einer kann, dann..." ATTENSAM

14 Teams + 1 Riesenwuzzler = "Heißer Schlagabtausch" am Hausheimer Fußballplatz!

Das 2. "RIESENWUZZLER - Turnier", organisiert durch Obmann Reinhold Ruhrhofer und seinem Team vom NÖAAB-Wölbling, sorgte am Hausheimer Fußballplatz für zahlreiche Besucher, spannende Wettkämpfe und vor allem viel sportlichen Ehrgeiz.

14 Teams waren dem Aufruf des NÖAAB-Wölbling gefolgt, um sich im RIESENWUZZLER, dem außergewöhnlichen Wettkampf zu stellen und sich nach Möglichkeit zum Turniersieg zu "schießen".

Die Folge waren spannende Partien für die Zuschauer, die den ganzen Nachmittag lang vor allem Teamgeist und sportlicher Ehrgeiz garantierten.

Nichts anbrennen ließen die Lokalmatadoren der FF-Hausheim, die sich als Titelverteidiger aus dem letzten Jahr, auch heuer den Turniersieg sicherten.

"Ein besonderer Dank gebührt der Firma ATTENSAM und Geschäftsführerin Bettina Uferer für die großartige Unterstützung als Hauptsponsor, allen Firmen und Betrieben für ihre Unterstützung, sowie allen HelferInnen am heutigen Tag, die mit ihrer Mithilfen die Durchführung des Riesenwuzzler-Turniers ermöglichten", so NÖAAB-Wölbling Obmann Reinhold Ruhrhofer.