Seniorenbund - Ausflug.

Friedrich Steidl, Wilfriede Hießberger, Franz Eckl, Johann Priesching mit Dominik, Verena u. Severin, Karl Holzinger, Alois Schrattenholzer, Obmann Karl Sagl, Anton Holzinger, Ewald Rinnerbauer, Christine Sagl, Franz Stöger, Rosa Holzinger, Alois Wilhelm, Christiane Kaiblinger, Anneliese Wilhelm, Josef Ortmann, Josefine Burger, Franziska Ortmann, Josef Burger, Josef Pospichal, Gabriele Kerndler, Anna Eckl, Helene Kleebinder; vorne: Firmeninhaber DI Wolfgang Bruns

Interessante Ziele wurden besucht.

Auch in den letzten Wochen und Monaten konnte man mit dem Seniorenbund wieder viel wissenswerte und vergnügliche Zeit verbringen.

Sehr großen Anklang  fand die NÖ Landesausstellung in Pöggstall „Alles was Recht ist“. Die Ausstellung ist  interessant und anschaulich gestaltet und macht auch nachdenklich, z. B. wie schnell aus „Recht“ auch „Unrecht“ und umgekehrt werden kann. 

Am Nachmittag wurde Schloss Artstetten und dem wunderschönen Garten besucht. Im Mai erfolgte dann auch eine Schifffahrt auf der Donau nach Wien und zur „Garten Tulln“.

Auch unter dem Motto „Interessantes in unserer Heimat“ gab es wieder vor den jeweiligen Heurigenbesuche ein buntes Programm.

Angefangen mit einer Betriebsbesichtigung der Firma Kirchner Agrar- und Kommunaltechnik GmbH mit einer Führung von Betriebsinhaber DI Wolfgang Bruns und Fritz Steidl. Das Unternehmen ist auch ein wichtiger Dienstgeber in unserer Gemeinde.

Eine Besichtigung ganz anderer Art erfolgte dann bei einem Besuch auf dem Alpakahof von Familie Oberhummer in Wetzlarn, Doris Oberhummer erzählte über Nutzen und Verhalten der Alpakas und über die Verarbeitung der Wolle dieser entzückenden und zutraulichen Tiere.

Ende Juni gab es dann wieder eine „Expedition“ zu Firma Florella im Industriegebiet Unterwölbling mit Einkaufsmöglichkeit von Bettwäsche, Handtücher und dgl. .

 

Auch heuer unternimmt der Seniorenbund Wölbling wieder eine 4-tägige Reise. Diesmal führt die Route  an den Chiemsee, in die Stadt Salzburg, Hellbrunn, Hintersee und das Salzkammergut.

Anmeldungen dazu bitte bei Josefine Burger 06502747685 oder Fam. Wilhelm 02786 2544.

Bei sämtlichen Unternehmungen sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen!

Einen schönen Sommer wünschen Obmann Karl Sagl und  Obmann-Stellvertreterin Josefine Burger