VP-TEAM besuchte KUCHENINSEL.

In der Kucheninsel: Sandra Müllner, VP-Klubobmann GfGR Peter Hießberger, Stefan Müllner, VP-Vorstandsmitglied GfGR Eva Woisetschläger, VP-Parteiobmann GR Manuel Erber, VP-Finanzreferent GR Franz Stoll.

Zu Gast bei Sandra und Stefan Müllner.

Etwa zwei Monate hat sie nun geöffnet: Die „Kucheninsel“ in Oberwölbling.

Seit dem ersten Tag erfreuen sich Sandra und Stefan Müllner über großartigen Zuspruch aus der Bevölkerung.

Ob Frühstück, Mittagssnack, selbst Gebackenes, oder auch die Kaffeepause zwischendurch, wiederkehrende Gäste aus nah und fern bestätigen die Begeisterung für das neue Kaffeehaus mitten im Ortszentrum.


Das Gemeinderatsteam der Volkspartei nutzte nun an einem etwas ruhigeren Feriensamstag die Chance, den beiden Junggastronomen in einem gemeinsamen Besuch, Glückwünsche und Anerkennung zu überbringen.

Dabei überreichten die Mandatare eine „riesige“ Tasse, die dieses mal ausnahmsweise nicht für den Kaffeegenuss gedacht, sondern mit einer saisonalen Blumendekoration bepflanzt war.


„Wir möchten Sandra und Stefan für ihre Idee und ihre Zielstrebigkeit Danke sagen. Die Kucheninsel ist seit dem ersten Tag eine wahre Bereicherung für unsere Marktgemeinde“, so Peter Hießberger, geschäftsführender Gemeinderat und Klubobmann der Volkspartei Wölbling.