Zu BESUCH am ALPAKAHOF.

Foto vlnr.: Anton Oberhummer, Doris Oberhummer, Marco Pfeiffer, Christa Pfeiffer, Emma Müllner, gfGR Eva Woisetschläger, Dominik Priesching, Felicitas Müllner, Hannes Neußner, Margarete Götzinger, Nico Haider, Vanessa Schagerl, Leonie Müllner, Isabella Schagerl, Katharina Krumböck, Johann Priesching, Lena Wurstbauer-Heiß, Paul Krumböck, Verena Priesching, Barbara Dazinger, Moritz Dazinger, Severin Priesching, Barbara Emsenhuber, Lara Emsenhuber, Julian Götzinger, Leon Plank, Pia Preis, GR Marlene Müllner, Moritz Dazinger, Paul Preis, Dagmar Preis

VP Wölbling organisierte Kindernachmittag.

Im Rahmen des VP Wölbling „Kinder- und Jugendwelt  – Ferienabenteuers“ organsierten die Gemeinderätinnen Marlene Müllner und Eva Woisetschläger einen spannenenden Nachmittag.

Am Programm stand der Besuch des Alpakahofes von Frau Doris Oberhummer in Wetzlarn.

Die Kinder durften die Alpakas hautnah kennen lernen, sie in ihrem Gehege streicheln, füttern und konnten so einiges über die Lebensweise der Tiere in Erfahrung bringen. Ebenso erzählte und zeigte Doris Oberhummer den Kindern wissenswertes darüber, wie man die Haare der Tiere durch Spinnen zu Alpakawolle verarbeitet und wie daraus, Hauben, Schals und viele andere „warm haltende“ Accessoires entstehen.

Die Kinder hatten sichtlich Spaß und waren von den Alpakas begeistert.

"Wir bedanken uns bei Frau Oberhummer für die Möglichkeit zur Besichtigung ihres Hofes“, so die Jugendgemeinderätin der VP Wölbling, Marlene Müllner.

Der zweite „Kinder- und Jugendwelt“ – Nachmittag findet bereits am kommenden Freitag, den 11. August 2017. Organisiert wird im Freizeitgelände Oberwölbling ein Blaulicht-Erlebnis – Nachmittag, an dem das Rote Kreuz, die Kinderpolizei, sowie die Feuerwehrjugend Oberwölbling mitwirken werden.